Dirk Eiringhaus
  • Male
  • Duisburg/ NRW
  • Germany
Share on Facebook Share on Facebook Share
  • Blog Posts
  • Discussions
  • Events
  • Groups (1)
  • Photos (1)
  • Photo Albums
  • Videos

Dirk Eiringhaus's Friends

  • Stephan Lange
  • Gregor J Huss

Dirk Eiringhaus's Groups

 

Dirk Eiringhaus's Page

Profile Information

Erste Aufnahme/First Inducted in Hall of Honour Munich - YEAR/JAHR
ja
Ihr Grad/ Your Rank
Master
Ihr Stil/ Your Style
Wing Chun

Ich bin Leiter der Deutschen Vertretung der Samuel Kwok Wing Chun Martial Art Association und ebenso Inhaber und Leiter der Samuel Kwok Wing Chun Schule Duisburg.

Seit über 25 Jahren betreibe ich nun mit großer Leidenschaft Wing Chun. Diese Leidenschaft hat mich zu den der verschiedensten Stil-Richtungen geführt. Im Laufe der Zeit habe ich jedoch in jeder Richtung gemerkt, dass es gewisse Unstimmigkeiten im System gibt. Teilweise wurden Dinge auch  falsch unterrichtet, um z.B. Schüler auf lange Zeit an ein bestimmtes System zu binden. Es wurden teilweise im wahrsten Sinne des Wortes "phantastische" Gebühren erhoben und es sollten unzählige Seminare zu entsprechenden Kosten besucht werden, um im Wing Chun weiter zu kommen. Berechtigte Fragen zum System, den Techniken, aber auch der theoretischen Hintergründe wurden oft gar nicht oder nur unzureichend und lapidar beantwortet.

Meine Auffassung war es von Anfang an, dass eine Kampfkunst als in sich geschlossenes System transparent sein muss, um dem Schüler das größtmögliche Wissen mit auf den Weg zu geben. Nur wenn der Schüler uneingeschränkten Zugang zu der Kampfkunst hat, kann er für sich selbst die nötigen Schlüsse ziehen und so eigene Ideen zur Anwendung, sowie die dem Wing Chun im Besonderen eigene Flexibilität entwickeln.

Der Schüler entwickelt nur ein Verständnis für Zusammenhänge, wenn man in diese auch lehrt und nicht bewusst vorenthält. Meine Meinung war es immer, jedem interessierten Schüler dass maximale Wissen mitzugeben, denn nur so kann diese einzigartige Kampfkunst bestehen.

Man muss wissen, dass es viele Richtungen im Wing Chun gibt. Es gibt Personen die behaupten, dass "einzig wahre Wing Chun" zu lehren. Hierzu sei angemerkt, dass es kein "einzig wahres System" gibt. Niemand sollte für sich den Anspruch der Vollkommenheit erheben.
Sehr wohl aber gibt es einen einzigen Ursprung, eine einzige Quelle aus der das Wing Chun hervor geht. Diese Quelle ist der verehrte Großmeister Ip Man. Ip Man’s größter Wunsch war es, dass nach seinem Tod das System des Wing Chun unverändert in der von ihm unterrichteten Art und Weise weiter fortgeführt wird. Nichts sollte verändert werden.

Auf meinem Weg durch die verschiedenen Stile habe ich diese Quelle immer wieder ansatzweise gesehen, der Ursprung war klar erkennbar. Jedoch waren die Stile in letzter Konsequenz immer mehr oder weniger weit von der eigentlichen Quelle entfernt. Daher wuchs in mir immer mehr die Unzufriedenheit, weil ich erkannte, dass das was man mich lehrte nicht wirklich das sein konnte was Ip Man einst lehrte.

Als ich an einem Punkt angekommen war, an dem ich die Ausbildung im Wing Chun beenden wollte, weil ich keine Weiterentwicklung sehen habe, bekam ich durch ein paar glückliche Zufälle die Möglichkeit Grandmaster Samuel Kwok persönlich kennen zu lernen. Eine Begegnung die mein Leben deutlich verändert hat. Grandmaster Kwok’s Bestreben ist es, das Wing Chun in eben der unverfälschten und unveränderten Art und Weise wie einst von Ip Man unterrichtet an die Schüler weiter zu geben.

Ich bin heute sehr stolz und sehr glücklich von Grandmaster Kwok als persönlicher Schüler angenommen worden zu sein, von ihm lernen zu dürfen und dieses auch uneingeschränkt an meine Schüler weiter geben zu dürfen. Grandmaster Kwok legt größten Wert darauf, dass alle Schüler das komplette System durchlaufen und jeder Schüler alles lernt. Was sich so selbstverständlich anhört wie es auch sein sollte, war mir in all den Jahren nur mit größter Mühe und Anstrengung möglich.

In Grandmaster Kwok habe ich jemanden gefunden, der sich so nah an der Quelle des Wing Chun befindet und auch dementsprechend unterrichtet, wie kaum ein zweiter.

Über den fachlichen Aspekt hinaus legt Grandmaster Kwok größten Wert auf den Zusammenhalt unter den Schülern. Im Rahmen der Samuel Kwok Martial Art Association verstehen sich alle Schüler als eine große Familie.

In unserer Schule leben wir diesen Gedanken genau so. Jeder Interessierte ist uns herzlich Willkommen. Trainierende anderer Wing Chun Systeme ebenso wie Anfänger, die bisher keinen Kontakt mit dieser Kampfkunst hatten. Wer bisher in einem anderen Stil des Wing Chun trainiert hat, braucht sich keine Sorgen zu machen. Das bisher erlernte ist natürlich nicht komplett falsch oder unnütz. Wir betreuen jeden Schüler seinem Leistungsstand entsprechend und sind auf seinem Weg behilflich.

Mit Grandmaster Kwok verbindet mich nicht zuletzt auch die gemeinsame Auffassung, dass Wing Chun transparent sein muss, offen und für jeden zugänglich. Wing Chun kennt weder geheime Formen noch geheime Techniken.

Dirk Eiringhaus's Photos

  • Add Photos
  • View All

Comment Wall

You need to be a member of Munichhalloffame to add comments!

Join Munichhalloffame

  • No comments yet!
 
 
 

© 2018   Created by Gregor J Huss.   Powered by

Badges  |  Report an Issue  |  Terms of Service